Powerline ist eine Technik, die es erlaubt, Datenströme über das Stromnetz zu versenden und zu empfangen. Diese Technik wurde entwickelt, um z.B. Internet in schwer zu erreichenden Räumen zu ermöglichen. Es gibt einen Adapter, der in die Steckdose gesteckt wird und als Sender der Daten fungiert und einen, bzw. mehrere Adapter, die diese Daten empfangen. Der Sender wird mit einem Router verbunden, während der Empfänger Wlan oder LAN nutzt um die Verbindung zu einem Computer herzustellen.

Powerline Test

Bild Avm Powerline Adapter Test Powerline Test Adapter von TP-Link dLan Powerline Adapter
Bezeichnung AVM FRITZ! Powerline 520E Set TP-Link Mini TL-PA411 AV500 Devolo dLan 200 AV Plus
Reichweite 500m 300m 300m
Übertragung mit bis zu 500 Mbit/s bis zu 500 Mbps bis zu 200 Mbps
Übertragung zum Endgerät mit Gigabit Lan mit Gigabit Lan mit Gigabit Lan
Verschlüsselung 128-bit AES 128-bit AES 128-bit AES
Weitere Funktionen herstellerübergreifend kompatibel mit HomePlug-AV-Standard kompatibel Verschlüsselung per Knopfdruck
Besonderheiten sofort einsatzbereit patentierter Stromsparmodus, sehr klein 3 Jahre Garantie, Stromsparmodus für bis 90% Einsparung,
Lieferumfang 2 x FRITZ!Powerline 520E, 2 x 1,80 m Netzwerkkabel, Installationsanleitung 2 Powerlineadapter TL-PA411, RJ45-Ethernetkabel, CD, Schnellinstallationsanleitung 2 Powerline Adapter, RJ45-Ethernetkabel
Preis 84,00 Euro 38,61 Euro 68,83 Euro
Bewertung star_half (2)
Jetzt Bestellen! Jetzt Bestellen! Jetzt Bestellen!

In der obigen Test-Tabelle werden die Funktionen, die Besonderheiten und der Preis verglichen. Zusätzlich gibt es eine Wertung in Sternen(maximal 5 Sterne).

Funktionsweise von Powerline

Bei Powerline handelt es sich um eine Trägerfrequenzanlage, die Daten über das Stromnetz versendet. Die Adapter sind für eine Spannung von 230 Volt und somit für die normale Steckdose geeignet. Die Daten werden von den Adaptern im Hochfrequenzbereich auf das Stromnetz moduliert und am Endpunkt wieder demoduliert. Bis zu 300 m Reichweite können nach Homplug, bzw. IEEE 1901 Standards gebaute Powerline Adapter haben. Da das Signal, wie auch bei WLAn, gestreut wird, können mehrere Empfänger-Adapter angeschlossen werden.

Der Gebrauch

Powerline Dlan Beispiel

Im nebenstehenden Bild kann man sehr gut erkennen, wie man Powerline nutzen kann. Der Router wird mit einem an der Steckdose angeschlossenem Powerline Adapter angeschlossen. Danach steckt man einen anderen Adapter am Zielpunkt in die Steckdose und verbindet diesen mit dem Endgerät. Dieses Endgerät kann z.B. ein Internettelefon, ein Pc oder eine Spielekonsole sein. Weil die Powerline Technik eine so schnelle Datenübertragung zulässt, Bandbreiten-Intensive Aktionen möglich. Auch wer auf Strahlenbelastung durch Wlan verzichten möchte, nutzt Powerline.

Namhafte Marken

Gute Marken sind z.B. Devolo, AVM und TP-Link. Diese sind auch oben mit jeweils einem Produkt im Powerline Test aufgeführt. Da Powerline eine recht neue Technik ist, gibt es nur wenige Hersteller, die sich auf diese spezialisiert haben. Da diese aber von Devolo entwickelt und patentiert wurde, gab es einige Jahre nur Produkte von diesem Hersteller.

Pro- Kontra Powerline

Welche Vorteile gibt es eigentlich? Haben Powerline Adapter auch Nachteile? Diese Fragen könnte sich der werte Leser gestellt haben. Im folgenden werden dazu Argumente für und gegen Powerline genannt:

Vorteile

  • große Reichweite; auch Etagen übergreifende Verbindung und dicke Betonwände sind kein Problem
  • doppelt so schnell wie der aktuelle N Standart von WLan; Mit bis zu 500 MBit/s sehr schnell
  • keine Strahlenbelastung
  • schnelle Konfiguration; per Knopfdruck oft keine Installation am Pc notwendig
  • gute Verschlüsselung; durch 128-Bit AES

Nachteile

  • relativ hoher Preis; besonders bei umfangreichen Sets
  • Steckdosenverlust; bei Adaptern ohne integrierte Steckdose
  • Störanfälligkeit größer als bei normaler Verkabelung
  • mangelnde Kompatibilität; bei manchen Powerline Marken

Empfehlung: Nutzen Sie Powerline, wenn Sie einen Router in einem abgelegenem Ort haben und mehr Flexibilität ohne große Einrichtung wünschen.

Fazit

Powerline ist eine sinnvolle Erweiterung für den Hausgebrauch, die viele Vorteile hat. Powerline Adapter kann man Amazon bestellen. Bei diesem Anbieter gibt es eine schnelle Lieferung, günstige Preise und einen angenehmen Kundenservice. Doch schauen sie sich doch vorher die Powerline Test Vergleichstabelle oben an.

Weitere Fragen die Sie sich vielleicht stellen:

Endet die Übertragung am Stromzähler?

Da die Signale mit dem Strom fließen, geht die Übertragung weiter. Somit könnte das Signal auch ähnlich wie bei WLan im Nachbarhaus ankommen. Da diese aber auch mit 128-Bit AES Verschlüsselt sind, können Ihre Nachbarn diese glücklicherweise nicht abfangen.

Was kostet ein guter Powerline Adapter?

Ein guter Adapter kostet zwischen 40 und 150 Euro. Je nach Umfang ist der Preis nach oben hin offen.

Wieviel Strom verbrauchen Powerline Adapter?

Man kann hier je nach Adapter eine Schätzung abgeben. Ca. 1,5-5,5 Watt wären im normalen Bereich. Allerdings gibt es teilweise auch einen Stromsparmodus, z.B. bei dem Devolo dLan 200 AV Plus

 

Genauere Informationen zur Technik und zur Geschichte gibt es auf Wikipedia.org.