Powerline Adapter von Avm in SteckdoseIm heutigen Testbericht geht es um den Powerline Adapter FRITZ!Powerline 510E, den ich von AVM für einen Test zugeschickt bekommen habe. Den kompakten Adapter gibt es als Set und auch als einzelnes Gerät für die erweiterung eines bestehenden Powerline-Netzwerkes. Im Testbericht gehe ich auf die Geschwindigkeit, den Stromverbrauch, die Ausstattung und auf den Service ein. Dabei kann das Set bis zu 100 Punkte erreichen.

Der Test wurde bei möglichst normalen Bedingungen ausgeführt. Die Länge der Stromleitung zwischen den Powerline-Adaptern beträgt circa 6 Meter. Zudem wurden nur die mitgelieferten Kabel benutzt.

Geschwindigkeit

Der Test ergab eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 90 Mbit/s beim Senden und die gleiche Datenrate beim empfangen. Dass dies nur ein Fünftel der angegebenen Geschwindigkeit ist, ist nichts neues. Die Geschwindigkeiten der Hersteller lassen sich nur bei idealen Umständen erreichen. Meiner Meinung nach ist dieser Wert sehr gut und für die Internet-Verbindung ist nicht viel mehr nötig, da das aktuelle Maximum 100 Mbit/s entspricht.

Mein Urteil: 55 von 60 Punkten

Software-Fenster, hier gibt es Infos und EinstellmöglichkeitenStromverbrauch und Handhabung

Der Fritz!Powerline Adapter 510E hat laut Herstellerangabe einen Stromverbrauch von 2 Watt im Betrieb und 0,5 Watt im Standby. Falls etwas Stom sparen möchte, kann man auch die LED-Leuchten ausschalten.

In der Kurzanleitung ist alles nötige einfach beschrieben.

Die Installation geht sehr schnell vonstatten. In unter 5 Minuten lassen sich die Plug&Play Adapter mit einer sicheren Verbindung in den Betrieb nehmen. Falls man dazu Einstellungen vornehmen möchte, wird auf der Webseite des Herstellers eine Software hierfür angeboten. Nach einer einfachen Software-Installation kann man hier auch nähere Informationen zum Netzwerk bekommen, ein weiteres Gerät hinzufügen oder wie gesagt Einstellungen vornehmen.

Mein Urteil: 25 von 25 Punkten

Lieferumfang des Powerline-Sets mit Kabeln, Adaptern und KurzanleitungAusstattung

Folgendes beinhaltet das Paket des Fritz!Powerline 510E Sets:

  • 2 Powerline Adapter Fritz!Powerline 510E
  • 1 Kurzanleitung für die Einrichtung und Bedienung
  • 2 Lan Kabel (länge ca. 1,75 Meter)

Hier ist alles enthalten was für die schnelle Einrichtung eines Netzwerkes nötig ist. Lediglich eine CD mit der im Internet verfügbaren Software könnte noch beiliegen. Da das Netzwerk aber auch ohne Software funktioniert, ist dies keine Notwendigkeit.

Im Internet ist folgendes verfügbar:

  • Produkthandbuch
  • Software

Mein Urteil: 7 von 10 Punkte

Service

Die Garantiedauer des Sets beträgt 2 Jahre.

Um vom Hersteller weiteren Service zu erhalten, gibt es im Internet eine Service-Hotline, ein Service-Portal und eine Produktseite, auf welcher es weitere Infos und Downloads gibt.

Mein Urteil: 5 von 5 Punkten

Gesamtpunktzahl:  92 von 100 Punkten

Fazit: Das Powerline Set hat sich im Test bewährt, aufgrund der guten Leistung, der einfachen Handhabung und der Ausstattung empfehle ich es ohne Einschränkung. Dieses Set erreicht genau den Zweck für den es hergestellt wurde, eine einfache, sichere und schnelle Internetverbindung über das Stromnetz.

Wenn Sie weitere Informationen bekommen möchten oder das Set bestellen möchten, klicken Sie hier.

Gesamtwertung:
Tester:
Andreas
Datum:
Bezeichnung des Gerätes:
FRITZ!Powerline 510E Set
Bewertung:
5